ASC – Association des Secrétaires Communaux

Ordentliche Generalversammlung 2014

Die ordentliche Generalversammlung der ASC (Association des Secrétaires Communaux) fand kürzlich im Schloss Clervaux statt.

Neben Innenminister Dan Kersch wohnten ebenfalls Emile Eicher, Präsident des SYVICOL, Laurent Knauf, Distriktskommissar aus Diekirch sowie Marco Thomé, FGFC-Generalsekretär der Versammlung bei.

In einem längeren Vortrag erklärte Neuminister Kersch seine Hauptaugenmerke bei den geplanten Reformen im Kommunalwesen. In Zusammenarbeit mit der ASC publiziert die FGFC erstmals eine Videoreportage in dem die Hauptpunkte der Rede kurz beleuchtet werden.

Sowohl Emile Eicher als auch Marco Thomé begrüßten die vom Innenminister angekündigten Reformvorhaben. Zusammen wolle man zum Gelingen vieler längst überfälliger Reformen beitragen.

Jeannot Poiré, ASC Präsident, begrüßte ebenfalls die Ankündigungen des Ministers, kündigte jedoch an, ihn an seinen effektiven Taten messen zu wollen.

Der aktuelle Vorstand der ASC setzt sich wie folgt zusammen:

Jeannot Poiré, Präsident;
Georges Rischette, Vizepräsident;
Frank Flener, Sekretär;
Jean-Paul Jost, Kassierer;
Serge Draut, Jos Engel, Alain Dohn, Jean-Paul Kellen, Georges Kiessel, Henri Krecké, Natascha Kridel, Nicolas Majeres, Théo Noël, Claude Oé, Paul Reiser, Mitglieder.